Nicht eingeloggt (Login)

Entwicklung eines Fragebogens zu den Konzepten von Behinderung (Concepts of Disabilities COD)

Leertaste = Abspielen/Pausieren
m = Stumm
f = Vollbild
Pfeil-links = Zurückspulen
Pfeil-rechts = Vorspulen
Markus Gebhardt

Entwicklung eines Fragebogens zu den Konzepten von Behinderung (Concepts of Disabilities COD)

Wie und Warum entwirft man einen Fragebogen zu den Konzepten von Behinderung? Prof. Dino Caopvilla (Universität Würzburg) und Prof. Markus Gebhardt (Universität Regensburg) stellen ihre Ideen zu Entwicklung des Fragebogens aus den vier Modellen von Behinderung (Individuell-medizinisch, sozial, systemisch und kulturell) im Fachgespräch Forschung vor und diskutieren über die Ergebnisse und Weiterentwicklung nach einer ersten Befragung bei Studierenden in den ersten Semestern des Lehramtes. Offene Fragen und Limitationen werden besprochen.

Anmerkung: Aufgrund technischer Probleme konnte bei der Aufnahme dieses Videos die Facecam von Prof. Markus Gebhardt leider nicht in das Video integriert werden.

Daten in OSF: https://osf.io/dm4cs/

Fragebogen Version 0.1 (Deutsch): https://epub.uni-regensburg.de/45599/1/Fragebogen%20zum%20Konstrukt%20Behinderung.pdf

Fragebogen verbesserte Version 0.2 (Deutsch): https://epub.uni-regensburg.de/51337/1/Fragebogen%20zum%20Konstrukt%20Behinderung%20Version%2002_final.pdf

Link zum besprochenen Artikel: https://www.researchgate.net/publication/357718105_Questionnaire_on_the_Concept_of_Disability_CoD_Version_02

Zitierung des Open Access Artikels: Gebhardt M., Schurig M., Suggate S., Scheer D. & Capovilla D. (2022). Social, Systemic, Individual-Medical or Cultural? Questionnaire on the Concepts of Disability Among Teacher Education Students. Frontiers in Education 6. 701987. doi: 10.3389/feduc.2021.701987

Kostenloses Buch zur Vorlesung: https://www.researchgate.net/publication/351249653_Inklusiv-_und_sonderpadagogische_Padagogik_im_Schwerpunkt_Lernen_Eine_Einfuhrung