Nicht eingeloggt (Login)

Die Flakkaserne als Entlassungslager

Leertaste = Abspielen/Pausieren
m = Stumm
f = Vollbild
Pfeil-links = Zurückspulen
Pfeil-rechts = Vorspulen
Christoph Kaindl

Die Flakkaserne als Entlassungslager

Film aus dem Stadtarchiv Regensburg

-        Film:
Signatur: Film/036
Titel: Regensburg Kriegsende DVD 1-2 (hier DVD 1)

-        Inhalt:
verschiedene Filme des US-Signal Corps aus Regensburg und anderen Orten

-        Position im Film:
32:29 bis 33:49

-        Thema:
Teil eines Films mit einem zu entlassenden deutschen Kriegsgefangenen als „Star“. Die Flakkaserne/Nibelungenkaserne wird als Entlassungslager gezeigt.
Sichtbar sind ein Gebäude mit zerstörtem Dachstuhl auf einer Höhe an der ein Weg Richtung Norden ins Tal vorbeiführt (im Hintergrund sind die Winzerer Höhen zu sehen) und etwas später Kriegsgefangene vor dem Schlangenbau.
Ikonenhafte Bilder des Stabsgebäudes von Westen oder des Wachgebäudes fehlen.
Der Zugang bzw. die Zufahrt zum Kriegsgefangenenlager erfolgt – zumindest für die Filmaufnahmen – von Süden.