Nicht eingeloggt (Login)

Der photoelektrische Effekt

Leertaste = Abspielen/Pausieren
m = Stumm
f = Vollbild
Pfeil-links = Zurückspulen
Pfeil-rechts = Vorspulen
Hubert Motschmann

Der photoelektrische Effekt

Einstein deutete den photoelektrischen Effekt und erhielt dafür 1922 den Nobelpreis für Physik. Wir können uns Licht als einen Hagel von Photonen vorstellen, die eine durch die Frequenz des Lichtes bestimmte Energie haben. Diese Vorstellung wird uns insbesondere bei der Deutung von Absorptionsspektren helfen.